Theme image

Aktuell

04.06.2021

Leistungsprüfung Branddienst

Nach einer mehrwöchigen Vorbereitungszeit konnten wir Freitag den 04. Juni zur Abnahme der „Leistungsprüfung Branddienst“ antreten. Sehr erfreulich ist, dass insgesamt vier Gruppen, bestehend aus 27 Kameraden von den derzeit 46 aktiven Feuerwehrmitgliedern in einer Altersspanne von 16 bis 65 Jahren, mitgemacht haben, trotz der durch die Corona-Maßnahmen erschwerten Bedingungen. Nachdem alle vier Gruppen die Prüfung erfolgreich absolvierten, wurde zwölf Kameraden das Abzeichen in der Stufe I (Bronze) und 15 Kameraden das Abzeichen der Stufe II (Silber) verliehen.

Wegen der durch die Pandemie bedingte Absagen der Leistungsprüfung bei anderen Feuerwehren, ergab es sich, dass die Leistungsprüfung in der Stufe II, also in Silber, bei uns in Aichkirchen zum ersten Mal im Bezirk Wels-Land stattgefunden hatte. Das Bewerter-Team aus dem Bezirk, sowie Abschnitts-Feuerwehrkommandant Markus Pfarl, waren sichtlich erfreut, nach dem langen Stillstand endlich wieder bei einer Feuerwehr Gast sein zu dürfen.


05.05.2021

Monatsschulung Mai

Thema der Monatsschulung in drei Kleingruppen am 5. Mai war unsere mobile Bachsperre. Dabei handelt es sich um einen großen Schlauch aus Folie, der mit Wasser gefüllt wird. Durch das entstehende Gewicht legt sich der Schlauch in das Bachbett und staut dadurch das heranfließende Wasser auf. Durch den daraus resultierenden Anstieg des Wasserspiegels kann im Einsatzfall sehr rasch in jedem kleineren Bach Löschwasser angesaugt werden, ohne an lokale Staumöglichkeiten wie Staubretter angewiesen zu sein. Neben dem praktischen Teil wurde auch noch die Theorie der Strahlrohrführung wie z.B. die Wurfweite, Deckungsbreite, Durchfluss, etc. besprochen.


07.04.2021

Monatsschulung April

Gleich zwei verschiedene Aufgabenstellungen gab es bei der Monatsschulung am 7. April zu lösen:

Das erste Szenario stellte eine unter der Hecklade eines Traktors eingeklemmte Person dar. Dabei galt es die Hecklade vorsichtig mittels dem hydraulischen Rettungsgerät anzuheben, sodass eine möglichst schonende Rettung der Übungspuppe mit dem Spineboard ermöglicht werden konnte. Um das schonende Vorgehen zu überprüfen, wurde ein wassergefüllter Behälter auf der anzuhebenden Hecklade platziert, aus dem nichts verschüttet werden durfte.

Übungsschwerpunkt des zweiten Szenarios war der mechanische Greifzug. Aufgabe der Gruppe war es, einen geeigneten Anschlagpunkt zu finden und anschließend ein schweres Betongewicht mehrere Meter weit zu versetzen. Dabei handelte es sich um eine reine Geräteschulung.

Geübt wurde wieder in drei Kleingruppen, die die Schulung um jeweils eine Stunde zeitversetzt unter Einhaltung der Corona Maßnahmen absolvierten.


03.03.2021

Monatsschulung März

Nach längerer Zeit konnten am Mittwoch den 03. März endlich wieder eine Monatsschulung in Präsenz stattfinden. Damit die maximal erlaubte Teilnehmeranzahl nicht überschritten wird, haben wir uns in drei Gruppen geteilt, die die Übung zeitversetzt absolvierten.

Inhalt der Übung waren zwei Praxisbeispiele, die von einer kleinen Gruppe abgearbeitet werden können:
Einerseits ein schneller Löschangriff mit der TS zur Bekämpfung eines Trafo-/Strommastenbrandes und andererseits ein leichter Verkehrsunfall, bei dem sowohl das Fahrzeug als auch die Straße abzusichern war.


20.02.2021

Grundausbildung - Tag 3

Am Samstag 20. Februar konnten unsere fünf Kameraden erfolgreich die Grundausbildung am letzten der insgesamt drei Ausbildungstage abschließen, welche als Voraussetzung für den Grundlehrgang dient. In den ersten zwei Stunden wurde kurz im Schulungsraum unterrichtet, danach ging es für mehrere Stunden ins Betriebsbaugebiet zur praktischen Gruppenausbildung.


06.02.2021

Grundausbildung - Tag 2

Auch der zweite Tag der Grundausbildung musste online abgehalten werden. Unsere Kameraden wurden am Samstag den 6. Februar von der FF Bachmanning ausgebildet.


23.01.2021

Grundausbildung - Tag 1

Normalerweise findet die Grundausbildung in unserem Ausbildungsverbund mit den Nachbarfeuerwehren an verschiedenen Samstagen im jeweiligen Feuerwehrhaus statt. Wegen den Corona Verhaltensmaßnahmen ist uns derzeit keine Feuerwehrübergreifende Ausbildung erlaubt, weshalb sich die drei Teilnehmer aus Aichkirchen mit unserem Kommandanten im Feuerwehrhaus trafen. Der theoretische Teil wurde von den Ausbildnern der FF Neukirchen online per Videochat vorgetragen. Der anschließende praktische Teil wurde mit den Teilnehmern intern unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen durchgeführt.


20.01.2021

Monatsschulung Jänner

Aufgrund des noch immer andauernden Lockdowns haben wir uns dazu entschieden, die erste Monatsschulung dieses Jahres online als Videokonferenz durchzuführen. Dazu griff der Übungsverantwortliche das Themengebiet 'Einsatztaktik' der neuen Truppführerausbildung auf. Dabei geht es vor allem um Dinge im Einsatz, worüber jeder Feuerwehrmann bescheid wissen sollte, wie z.B. Gefahrenerkennung, Befehlsstruktur, etc. 

Termine


Online-Kalender:

04.06.2021
Leistungsprüfung Branddienst

16.06.2021
Kommandositzung

Facebook