FF-Aichkirchen - Übungen/Schulungen 2017

Übungen/Schulungen 2017

29.11.2017

Monatsschulung Dezember

Die letzte Monatsschulung des Jahres wurde genutzt, um den Feuerwehrmitgliedern die neuen Einheiten F-KAT und EFU vorzustellen.

Die F-KAT Einheiten sind organisierte Einsatzzüge, bestehend aus den Feuerwehren des Bezirkes Wels-Land. Bei Großschadensereignisse, wie z.B Hochwasser, werden diese alarmiert.
Die EFU ist zur Unterstützung bei großen Einsätzen im Bezirk angedacht. Eine Gruppe von Führungskräften unterstützt dabei die örtliche Einsatzleitung und übernimmt organisatorische Aufgaben während des Einsatzes.


F-KAT Übung im Bezirk

Bei der großen F-KAT Übung am Samstag den 18. November waren wir beteiligt. Die Bezirksübung mit 329 Mann und 64 Fahrzeugen wurde in mehreren Ortschaften mit verschiedensten Aufgaben für die Züge abgehalten und von der Einsatzleitung in Bad Wimsbach koordiniert.
Wir waren mit unserem Kommando und 4 Mann eingteilt. Unser Kommandant Christoph Gruber ist als Zugskommandant für den Versorungs-Zug verantwortlich. Unsere Aufgabe war die Verpflegung der gesamten Mannschaft vor Ort am Übungs-Geschehen.


08.11.2017

Monatsschulung November

Die vorletzte Übung des Jahres wurde im Stationsbetrieb von den Mitgliedern der Feuerwehr durchlaufen. Eine Station war unsere Tragkraftspritze. Die richtige Bedienung, Gefahren im Einsatz aber auch die Wartung nach einem Einsatz wurden dabei besprochen. Die zweite Station war das hydraulische Rettungsgerät. Dabei wurde der richtige Umgang mit Spreizer und Schere geübt. Die dritte Station war die jährlich verpflichtende Schulung für Einsatzfahrer. Wichtigste Eckpunkte der Präsentation waren zum Beispiel die Bedingungen, unter denen die Sondersignale wie Blaulicht und Folgetonhorn eingesetzt werden dürfen. 


04.11.2017

Herbstübung

Fotos: Bgm. Karl Kaser

Am Samstag, 4. November wurden wir von der FF Bachmanning zur jährlichen, gemeinsamen Herbstübung mit der FF Neukirchen eingeladen. Übungsobjekt war das Lagerhaus in Bachmanning, das aufgrund der vielen gefährlichen Stoffe die dort gelagert werden, ein großes Risiko darstellt.

Unsere Aufgabe war es, einen Atemschutz zur Personenrettung abzustellen und die Löschwasserversorgung von einem nahegelegenen Löschwasserbehälter aufzubauen.


25.10.2017

Großeinsatzübung Hörbach

Am Mittwoch, 25. Oktober wurden wir von unserer Nachbarfeuerwehr Hörbach (Bezirk Grieskirchen) zu ihrer großen Einsatzübung eingeladen. Der gesamte Abschnitt Haag/Hrk. mit 10 Feuerwehren nahm an der Übung am Gelände der Fa. Schlüsselbauer teil. Brände in der Halle und am Dach mussten dabei gelöscht, austretende Gefahrenstoffe gebunden und zahlreiche Verletzte von Atemschutztrupps gerettet werden.


13.10.2017

Atemschutzleistungstest

Am Freitag, 13. Oktober haben unsere Atemschutzträger am Atemschutzleistungstest bei der FF Edt-Winkling teilgenommen. Dieser jährlich durchzuführende Test soll die körperliche Fitness der AS-Träger feststellen, um auch im Einsatz die anstrengenden Aufgaben lösen zu können.


04.10.2017

Monatsschulung Oktober

Die Themen der Monatsschulungen im Herbst sind meist technische. So war das Thema der Übung am 4. Oktober eine Personenrettung aus einem verunfallten Fahrzeug, das auf der Seite zum Liegen gekommen ist. Für uns stellt so eine Einsatzsituation eine große Herausforderung dar, weil es mit unseren Geräten nur sehr schwer möglich ist, das Fahrzeug gegen umkippen zu sichern. Schlussendlich haben wir diese Problem jedoch gelöst und konnten die Person mit einer sogenannten "halben Dachöffnung" aus dem Fahrzeug befreien.


Monatsschulung September

Nach der Sommerpause fand am 6. September die Monatsschulung im Feuerwehrhaus statt. Neben dem Umgang mit unserer Schiebeleiter (Aufstellen, Einstieg in Gebäude, Menschenrettung, etc.) stand der Lüfter im Mittelpunkt der Übung. Dabei wurde die richtige Einsatzweise erklärt und diese anschließend im künstlich eingenebelten Zubau demonstriert.


07.06.2017

Monatsschulung Juni

Thema der letzten Monatsschulung vor der Sommerpause am 7. Juni waren Wasserführende Armaturen, im speziellen Strahlrohre und Schaum. Durch die Übungsverantwortlichen wurden die verschiedensten Gerätschaften gezeigt und der Umgang bzw. die Kennzahlen (Wurfweite, Deckungsbreite, Volumendurchsatz, usw), die im Einsatz gewusst werden müssen, vermittelt.


Monatsschulung Mai

Der Schwerpunkt der Monatsschulung am 3. Mai war eine lange Löschwasserleitung. Übungsobjekt war der Hof der Fam. Pennetzdorfer in Rabenberg. Weil der nächste Löschwasserbehälter soweit weg ist, wurden wir bei dieser Übung durch die FF Hörbach unterstützt. 

Es galt für die Übungsmannschaft, eine Löschwasserleitung über 400m zu verlegen und anschließend noch zwei Innenangriffe der Atemschutztrupps durchzuführen, um vermisste Personen zu retten. 


08.04.2017

Grundlehrgang abgeschlossen

An den Samstagen 1. und 8. April hat unsere Kameradin Bianca Reiter den Truppführer-Lehrgang in der Hauptfeuerwache Wels besucht. Diese zwei Ausbildungstage sind der Abschluss der gesamten Grundausbildung der angehenden Feuerwehrmänner und -frauen. Dabei wird noch einmal das Wissen rund um den Feuerwehr- und Einsatzdienst gefestigt und anschließend mit einer Prüfung abgeschlossen.

Nun ist Bianca bereit, bei uns Einsatzdienst zu leisten. Wir wünschen ihr dafür alles Gute und danken für den enormen Zeitaufwand in den vergangenen Ausbildungsmonaten!


05.04.2017

Monatsschulung April

Die Monatsschulung am Mittwoch, 5. April war eine Ausrüstungsschulung. Dabei konnten wir unsere im Winter angekaufte mobile Bachsperre erstmals testen. Der ca. 5 m lange "Schlauch" wird dabei quer über den Bach gelegt und mit Wasser aus der Tauchpumpe oder der Tragkraftspritze gefüllt. Dieser sperrt dann den Bach ab und staut das Wasser auf, sodass locker mehrere Pumpen in Betrieb genommen werden können.

So ist es uns möglich, in den Bächen an jedem zugänglichen Platz eine Saugstelle einzurichten, was bei uns in Aichkirchen, durch die relativ schlechte Löschwasserversorgung in den Ortschaften, sehr wichtig ist!


Blackout - Wenn nichts mehr geht

Die Folgen eines "Blackouts" wären fatal lautete die Überschrift zu diesem Thema. Kommandant Christoph Gruber hielt für die Feuerwehr und Gemeinde einen Vortrag...
Dieses Thema ist derzeit sehr aktuell und in allen Medien ständig zu hören, der Vortrag sollte das Bewusstsein jedes Einzelnen anregen. Diskutiert wurden auch die Auswirkungen und Aufgaben für die Feuerwehr und Gemeinde. Unter den 28 Zuhörern war auch unser Bürgermeister Franz Haider, Vize-Bgm. Josef Guger und Amtsleiter Johann Pupeter.


18.03.2017

Grundausbildung abgeschlossen

Bereits seit 6 Jahren teilen sich die Feuerwehren Aichkirchen, Bachmanning und Neukirchen b. Lambach die Grundausbildung ihrer jungen Kameraden, die dann im April den Grundlehrgang in Wels absolvieren werden, auf.
An den ersten beiden Tagen galt es grundlegendes Feuerwehrwissen zu erlernen, ehe es am 3. Ausbildungstag bei der FF Aichkirchen unter anderem an die praktische Anwendung des Wissens ging. So wurde beispielsweise eine Löschleitung aufgebaut oder der Umgang mit dem Schaumrohr demonstriert.


08.03.2017

Monatsschulung März

Die 3. Monatsschulung fand am 8. März im Feuerwehrhaus statt. Schulungsthema war etwa die neue Alarmierungsordnung des Landesfeuerwehrkommando, und die IT-Technik im Feuerwehreinsatz.


01.02.2017

Monatsschulung Februar

Das Thema der 2. Monatsschulung 2017 war taktische Ventilation. Dabei wurde den Kameraden gezeigt, wie der Hochleistungslüfter taktisch eingesetzt werden kann.


21.01.2017

Grundausbildung in Neukirchen

Am Samstag, 21. Jänner stand beim 2. Grundausbildungstag in Neukirchen wieder Theorie am Programm.


11.01.2017

Monatsschulung Jänner

Thema der ersten Schulung im neuen Jahr war wie immer im Jänner ein Planspiel. Zwei Einsatzgruppen mussten eine LKW-Bergung und einen Wohnhausbrand einsatztaktisch Planen um anschließend die beiden Szenarien in großer Runde diskutieren zu können.


07.01.2017

Grundausbildung gestartet

Die gemeinsame Grundausbildung der Nachbarfeuerwehren Aichkirchen, Bachmanning und Neukirchen hat am 7. Jänner mit einen ersten Theorie-Tag bei der FF Bachmanning gestartet. An zwei weiteren Samstagen werden die jungen KameradInnen auf den Grundlehrgang vorbereitet, um dann Einsatzdienst leisten zu können.

Termine


Online-Kalender:

21.11.2018 - 19:30
Kommandositzung

23.11.2018 - 15:00
Branddienstleistungsabzeichen

28.11.2018 - 19:30
Kraftfahrerschulung

Facebook