FF-Aichkirchen - 2015

2015

21.11.2015

Bewerbsabschluss

Eine lange und anstrengende Bewerbssaison fand am 21. November ihren Abschluss. Die beiden Bewerbsgruppen verbrachten einen gemütlichen Abend in der "Laube" in Schwanenstadt, wo auf eine erfolgreiche Bewerbssaison zurückgeblickt werden konnte. Highlight dabei war natürlich der Heimbewerb im Juni, wo die Bewerbsgruppe 2 in der Wertungsklasse Bronze B besonders erfoglreich war.
Natürlich konnten auch wieder die angestrebten Leistungsabzeichen beim Landesbewerb in Hirschbach erkämpft werden. Das Leistungsabzeichen in Bronze wurde an diesem Abend an Gerald Pennetzdorfer, Alex Neudorfer, Michael Grüblbauer und Bernhard Hitzenberger überreicht.


10.07.2015

Landesbewerb

Mit sehr großen Erwartungen und hoch gesteckten Zielen traten wir beim Landesbewerb am 10. Juli in Hirschbach i. Mühlkreis mit 2 Gruppen an. Die Gruppe 1 konnte ausgesprochen gute Zeiten in Bronze und Silber erlaufen, jedoch war die Anzahl der Fehlerpunkte in beiden Läufen zu groß, um den angestrebten Top-100 (bei mehr als 500 teilnehmenden Gruppen) Platz zu erreichen. Die 2. Gruppe konnte ihr Ziel, nämlich das bronzene Leistungsabzeichen, erreichen und so dürfen wir Gerald Pennetzdorfer, Alex Neudorfer, Michi Grüblbauer und Bernhard Hitzenberger zum Abzeichen gratulieren.

Nun folgt eine kurze Sommerpause, ehe es mit den Vorbereitungen zur nächsten Bewerbssaison 2015/16 im Herbst wieder weiter geht.


13.06.2015

Wieder große Erfolge!

Beim Bezirksbewerb in Wollsberg (13. Juni) konnten unsere Bewerbsgruppen wiederum gute Platzierungen erreichen!
Die junge Gruppe nahm an diesem Samstag gleich an zwei Bewerben teil. In Timelkam lief es noch nicht nach Plan, jedoch in Wollsberg konnte der 5. Rang in Bronze erreicht werden.
Unsere zweite Gruppe erreichte in der Wertung Bronze/B wie bereits beim Heimbewerb den 2. Platz! Wieder dabei war auch unser Kamerad und Bürgermeister Franz Haider.
Die Jugendgruppe erreichte in Bronze den 4. Rang und somit gingen gleich 3 Pokale nach Aichkirchen!

Ergebnisse...


Erfolgreicher Heim-Bewerb

Beim "Heim-Bewerb" dem Bezirks-Nassbewerb in Aichkirchen konnte die Gruppe 2 (Bronze/B) ihr Können zeigen. Mit einem fehlerfreien Lauf und der super Zeit von 57,7 Sekunden konnte in der Wertung B/B hinter Kappern der 2. Platz erreicht werden.
Die junge Gruppe 1 hatte leider kein Glück, wird sich jedoch beim kommenden Bezirksbewerb revanchieren!

Bericht Fest/Bewerb

Ergebnisse

Die Bilder wurden von Kamerad Keinberger Christian (http://kcphoto.co/) zur Verfügung gestellt.


13.05.2015

Kuppelcup in Bergern

Da dieses Format des Bewerbes ein sehr interessantes ist, stellten wir uns am Mittwoch, 13. Mai beim Kuppelcup in Bergern der Konkurrenz. Besonders erfreulich war dabei, dass sich 2 Gruppen unserer jungen Kameraden gefunden haben, die daran teilnahmen.
Die Gruppe Aichkirchen 1 konnte in den Vorläufen nicht ihr Potenzial ausschöpfen und rutschte so nur knapp in das Achtelfinale. Dabei scheiterte die Gruppe an der FF Frankenburg nur um 7 Zehntel-Sekunden, was besonders ärgerlich war.
Die 2. Gruppe, die in Summe nur sehr wenige Trainings in dieser Zusammensetzung hatte, erreichte auch sensationell das Achtelfinale, musste sich hier jedoch dem späteren Sieger (Siegerzeit 14,25 Sek.), der Bewerbsgruppe Weeg 2, geschlagen geben.


09.05.2015

Parallelbewerb Kappern

Zum ersten Kräftemessen treffen sich die Bewerbsgruppen aus Wels-Land und den umliegenden Bezirken zum Parallelbewerb in Kappern Marchtrenk). Für die Bewerbsgruppen aus Aichkirchen ist dieser Bewerb schon lange Tradition und so konnten heuer erstmals wieder 2 Gruppen an den Start gehen.
Die Gruppe Aichkirchen II, bestehend aus den erfahreneren Kameraden verpatzten leider den ersten Lauf und konnten den Bewerb nur noch in der Trostpreisrunde fortsetzen, die dann mit einer fehlerfreien Zeit von 45,64 Sekunden gewonnen werden konnte.
Die junge Gruppe konnte mit einer Zeit von 40,94 die erste Runde locker überstehen, hatte jedoch im 1/8-Finale Pech und musste gegen die äußerst starke Bewerbsgruppe aus Pilsbach antreten und hatte dabei keine Chance auf ein Weiterkommen.


18.04.2015

Kuppelcup

Am 18. April nahm unsere junge Gruppe zum ersten Mal an einem Kuppelcup teil. Dazu ging es nach einer den gesamten Winter andauernden Vorbereitung nach Frankenburg/Hrk., wo mehr als 65 Gruppen ihr Können unter Beweis stellten. Unsere Gruppe konnte dabei erste Erfahrungen bei solchen Events sammeln und schied mit einer Zeit von 20,78 Sekunden aus.
Da dieses Format des Bewerbes sehr interessant ist, werden wir auch in Zukunft öfters an diese sogenannten Kuppelcup´s teilnehmen! 

Termine


Online-Kalender:

21.11.2018 - 19:30
Kommandositzung

23.11.2018 - 15:00
Branddienstleistungsabzeichen

28.11.2018 - 19:30
Kraftfahrerschulung

Facebook