Theme image

Aktuell

29.09.2021

Brand landwirtschaftliches Objekt

Mit den Schlagworten "Brand landwirtschaftliches Objekt" wurden wir am Mittwoch den 29. Oktober um 03:14 Uhr gemeinsam mit neun weiteren Feuerwehren in die Gemeinde Pennewang alarmiert. Bei dem Brandobjekt handelte es sich um eine Halle, welche als Hackschnitzellager und Maschinenhalle genutzt wird. Beim Eintreffen am Einsatzort hatte das Feuer bereits auf den Dachstuhl im Bereich der Hackschnitzelheizung übergegriffen. Eine weitere Ausbreitung konnte durch das rasche Eingreifen verhindert werden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. 

Unsere Aufgabe war es, die Löschwasserversorgung mit der Tragkraftspritze aus unserem Löschfahrzeug sicherzustellen. Entnommen wurde das Löschwasser aus einem in der Nähe laufenden Baches, wo sich unsere mobile Bachsperre wieder einmal bewährte. Unser TLA-8000 wurde einerseits als Pufferspeicher für die anderen Tankfahrzeuge, als auch zum Ablöschen des aus dem Bunker herausgeräumten Hackgutes genutzt. Um 06:43 Uhr war für uns Einsatzende.

Im Einsatz: FF Pennewang, FF Bachmanning, FF Edt-Klaus, FF Edt-Winkling, FF Großkrottendorf, FF Offenhausen, FF Gunskirchen, FF Krenglbach und FF Aichkirchen mit LFB-A1 und TLA 8000

ausführliche Berichterstattung: laumat.at


11.08.2021

Garagenbrand in Neukirchen

Am Mittwoch den 11. August 2021 wurden wir mit dem Schlagwort „BRAND KFZ“ alarmiert. Wir rückten mit 7 Mann mit unserem LFB-A1 in unsere Nachbargemeinde Neukirchen aus.

Beim Eintreffen am Einsatzort stand bereits der ganze Dachstuhl einer größeren Garage in Brand, ausgelöst wurde der Brand vermutlich durch einen daneben abgestellten PKW. Die Flammen konnten jedoch rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Unsere Aufgabe war es eine Zubringerleitung herzustellen und somit die Löschwasserversorgung sicherzustellen, sowie bei den Löscharbeiten zu unterstützen.


15.02.2021

Brand Wohnhaus

©laumat.at

Kurz vor dem 16. Februar wurden wir von der FF Neukirchen zu einem Wohnhausbrand nach Stroham alarmiert. Nachdem die Zentralheizung eines Wohnhauses ausgefallen war, hatte die Bewohnerin einen kleinen Ofen in der Küche befeuert. Gegen 23 Uhr bemerkte sie dann den Brand im Bereich des Ofens, der bereits zu einer starken Rauchentwicklung im Wohnhaus führte.

Wir stellten für die Dauer des Atemschutzeinsatzes der FF Neukirchen und FF Bachmanning einen Reservetrupp, danach konnten wir nach ca. einer Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz:

FF Neukirchen, FF Bachmanning, FF Edt-Winkling und FF Aichkirchen mit LFB-A1 und MTF.

Termine


Online-Kalender:

Alle Temine finden sich in
unserem Onlinekalender

(Klick auf das Kalendersymbol)

Facebook