FF-Aichkirchen - 2013

2013

Großbrand in Tischlerei

"Brand Gewerbe, Industrie" lautete der Alarmtext, als wir in der Nacht vom 16. zum 17. Oktober um ca. 00:15 Uhr mittels Sirene, Pager und Telefonbenachrichtigung von der Landeswarnzentrale alarmiert wurden.

Kurz danach konnte auch gleich unser LFB-A1 ausrücken und begab sich auf den Weg zur Einsatzstelle. Schon Kilometer entfernt konnte man einen hellen Schein erkennen, was sich beim Eintreffen unserer Einsatzkräfte in Oberharrern (Gde. Schlatt) bereits als Vollbrand einer Tischlerei erwies.
Unsere Aufgabe war es, eine Löschleitung von einem nahegelegenen Löschbecken aufzubauen und einen Angriff vorzunehmen. Anschließend wurden wir seitens der Einsatzleitung beauftragt eine Relaisleitung von der ca. 1km entfernten Ager aufzubauen.

Insgesamt standen bei diesem Einsatz 140 Feuerwehrfrauen/ -männer von 8 Feuerwehren im Einsatz.

Unsererseits standen folgende Kräfte im Einsatz:

LFB-A1 mit 9 Mann
KDO mit 9 Mann
Gemeindetraktor & TLA-8000 mit 2 Mann
7 Mann Bereitschaft

 


FuB-Einsatz Hochwasser

Am 07. Juni 2013 rückten wir auch zur Hochwasserhilfe im Zuge eines FuB-Einsatzes aus. Wir standen in Alkoven mit unseren Kräften im Einsatz.


Sicherungsdienst beim Lotsenlauf

Am 20. April wurde im Zuge des Frühlingslaufes der Union der Sicherungsdienst durchgeführt.


Brandwache

Im Zuge der Theatervorstellungen in Aichkirchen wurde am 2., 3., 8. und 9. März der Brandsicherheitsdienst durchgeführt.

Termine


Online-Kalender:

24.12.2018
FJ-Friedenslichtaktion

28.12.2018 - 19:00
Jahresabschlussfeier

Facebook