FF-Aichkirchen - 2015

2015

14.10.2015

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Innerhalb nur weniger Tage ereignete sich am 14. Oktober ein weiterer  Verkehrsunfall  in Aichkirchen. In einer Kurve im Ortsgebiet stieß ein PKW frontal in den Radkasten des entgegenkommenden Fahrzeuges. Die Lenker wurden dabei nicht verletzt und konnten sich selbst aus den Fahrzeugen befreien. Wir wurden wiederum persönlich alarmiert und rückten aus, um den Kreuzungsbereich abzusichern und nach der Aufnahme der Unfalldaten durch die Polizei, die Unfallstelle zu säubern.

Im Einsatz standen:

LFB-A1 mit 4 Mann, Polizei


10.10.2015

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

In der Nacht zum Sonntag, 11. Oktober, wurden wir durch eine persönliche Verständigung gegen 21:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Pitting und Rabenberg auf der Landesstraße L1256 gerufen. Umgehend ist unser Löschfahrzeug zum Unfallort ausgerückt. Ein PKW stieß gegen die Leitplanke und riss diese mehrere Meter auf. Der Lenker konnte sich noch selbständig aus dem Fahrzeug befreien.
Unsere Aufgabe war es, die Einsatzstelle abzusichern und zu beleuchten. Nachdem die Daten des Unfallherganges durch die Polizei gesichert wurden, konnte ein Abschleppunternehmen das Fahrzeug bergen und wir konnten mit den Aufräumarbeiten beginnen.

Im Einsatz standen:

LFB-A1 mit 3 Mann, Polizei, Abschleppunternehmen


22.06.2015

Wespen-Einsatz

Am Montag 22. Juni wurden wir zu einem Wespen-Einsatz gerufen. Unter einer Holzterasse war ein Nest der lästigen Insekten zu finden.

 

Im Einsatz standen:

KDO mit insgesamt 3 Mann


08.06.2015

Unwetter-Einsätze

Gleich mehrere Einsätze im Gemeindegebiet!

Unsere Kameraden waren gerade mit den letzten Arbeiten beim Zusammenräumen vom Fest fertig als wir plötzlich mittels Sirene alarmiert wurden. Zum ersten Einsatz ging es in die Voglhub-Siedlung. Hier war eine Garageneinfahrt übergelaufen und daher Wasser in die Garage bzw. den Keller eingedrungen. Wir pumpten das Wasser ab und halfen das meiste Wasser aus dem Haus zu bekommen.

Gleichzeitig war eine andere Gruppe bereits in der Ortschaft Pisdorf tätig. Hier war die Straße überschwemmt. Mittels Traktor wurde grob ausgeräumt und im Anschluß mit dem TLA8000 die Straße gewaschen.

Kaum waren die Arbeiten erledigt kam das nächste Problem auf uns zu. Wieder in Pisdorf wo Wasserschächte verstopften. Diese wurden von uns gereinigt bzw. geöffnet und anschließend abgesperrt. Um 23:54 war dann endlich Einsatzende!

 

Im Einsatz standen:

LFB-A1, TLA8000, KDO mit insgesamt 22 Mann


26.05.2015

Ölspur-Einsatz in Getzing

Am Dienstag, den 26. Mai wurden wir aufgrund einer Ölspur nach Getzing gerufen, verursacht durch eine geplatzte Hydraulikleitung eines LKWs. Unsere Mannschaft rückte um 14:50 Uhr zum Einsatzort aus. Mithilfe von Ölbindemittel wurde die sich schnell ausbreitende Ölspur gebunden und anschließend entfernt. Die Arbeiten wurden durch die starken Regenfälle zusätzlich erschwert. Abschließend wurde die Straße noch mit dein Hinweisschildern "Achtung Ölspur" abgesichert.

 

Im Einsatz standen:

LFB-A1 mit 4 Mann


02.04.2015

Überflutung/Sturmschaden

Am Donnerstag, 2. April wurden wir nach den schweren Regenfällen der vergangenen Tage zu zwei Einsätzen gerufen.
Eine Gruppe von Einsatzkräften entfernte Verklausungen in Eisgering. Durch umgestürzte Bäume stieg das Wasser aus dem Bachbett und überflutete angrenzende Wiesen und Felder.
Eine zweite Gruppe wurde auch nach Eisgering gerufen. Dort wurde durch einen verstopften Oberflächenwasserkanal die Straße der L1256  unterspült und ausgehoben. Unsere Aufgabe war es, den Gefahrenbereich abzusichern, bis die Straßenmeistere Wels diese begutachtet und selbst abgesichert hat.

Im Einsatz standen:

LFB-A1 mit 6 Mann
KDO mit 2 Mann 


14.03.2015

Brandwache beim Theater

Wie jedes Jahr versehen unsere Kameraden den Dienst (Brandwache) bei den vier Theateraufführungen der Theatergruppe Aichkirchen. (Sa. 7.3. + So. 14.3. bzw. Fr. 13.3. + Sa. 14.3.)


21.01.2015

Fahrzeugbergung

Am 21. Jänner wurden wir um 13:10 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in ein Waldstück zwischen Brunngasse und Herrenschützung gerufen. Ein Fahrzeug des Roten Kreuzes war auf dem Weg zu einem Notfall unterwegs und rutschte vom Weg ab. Mit einem Traktor und einer Seilwinde konnte das abgerutschte Fahrzeug wieder zurückgezogen werden.

Im Einsatz stand die FF Aichkirchen mit LFB-A1 und KDO mit 13 Mann. 


10.01.2015

Sturmschaden in Eisgering

Auch Aichkirchen wurde vom Sturmtief "Felix" nicht verschont. Um 00:00 wurden wir telefonisch aufgrund eines auf die Straße gestürzten Baumes zum Einsatz  nach Eisgering gerufen. Der Baum konnte rasch entfernt werden und nach ca. 30 Minuten die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden. 

Im Eisatz standen: KDO Aichkirchen mit 4 Mann

Termine


Online-Kalender:

24.12.2018
FJ-Friedenslichtaktion

28.12.2018 - 19:00
Jahresabschlussfeier

Facebook