FF-Aichkirchen - Atemschutzgruppe

Atemschutzgruppe

Allgemeine Informationen

Auszug aus der Fachschriftenreihe des ÖBFV, Heft 6 "Atemschutz"

- Ausbildung:

Die theoretische Ausbildung hat die Punkte Atemschutzlehre, Aufbau und Funktion der Atemschutzgeräte, Einsatzgefahren und Sicherheitsmaßnahmen zu umfassen. Die praktische Ausbildung erstreckt sich über die Handhabung der Geräte, Gewöhnung an das Gerät, Orientierung, Verständigung und Ausbildung unter Einsatzbedingungen inkl. körperlicher Belastung.

 

- Weiterbildung:

Jeder Atemschutzträger hat jährlich an MINDESTENS ZWEI Atemschutzübungen aktiv teilzunehmen, wobei jeweils ein volles Gerät zu veratmen ist.


Die Atemschutzgruppe der FF Aichkirchen

(Die Zahl der ausgebildeten Atemschutzträger soll drei mal so groß sein, wie die Anzahl der vorhandenen Atemschutzgeräte - d.h. für die FF Aichkirchen 9 Atemschutzträger.)

Derzeit besteht die Atemschutzgruppe aus folgenden 11 Mitgliedern:

AW Stefan Gruber HFM Stefan Wimmer OLM Manuel Oberndorfer OLM Sebastian Ott
HBM Andreas Pennetzdorfer AW Tobias Pennetzdorfer OLM Gerald Schlager HBM Roland Selinger
OLM Albert Sturbmayr BI Daniel Sturmair OFM Patrick Sturmair  
       
in Ausbildung: OFM Selinger Andreas OFM Hofwimmer Martin OFM Starl Lukas
       
       
       
       

Termine


Online-Kalender:

20.10.2018 - 13:00
Alteisensammlung

04.11.2018 - 08:00
Heldenehrung

14.11.2018 - 19:30
Monatsschulung

16.11.2018 - 18:00
Mannschaftsklausur

Facebook